Perfekte Bedingungen für erfolgreichen Patrick Drack

Die Idee ist ebenso naheliegend wie kreativ. Unser neuer Markenbotschafter Matthias Glarner hat seine Sponsoren in seine Heimat eingeladen. Ein Tag im Schnee sollte es werden, vorzugsweise auf Brettern, mit einem Skirennen als Höhepunkt. Petrus hätte es nicht besser meinen können mit Organisatoren und Teilnehmern. „Verliebt ins Haslital“, der Slogan der Region – wer hätte sich an diesem strahlenden Tag wehren können?

Wie es sich für einen Sportler gehört, stand ein kleiner Wettkampf auf dem Tagesprogramm. Den der Schwingerkönig 2016 auch gleich souverän für sich entscheiden konnte. Jedoch dicht gefolgt von unserem Leiter Kundenservice, Patrick Drack, welcher sich von allen „Glarner-Jägern“ als Schnellster ins Ziel kämpfte. Geschäftsführer Paul Stalder musste für einmal der jüngeren Garde den Vortritt lassen.

Neben dem freien Ski fahren, welchem unser Chef-Duo nach eigenen Aussagen reichlich gefrönt hat, kam auch das gesellige Zusammensein nicht zu kurz. In traditioneller Schweizer Wintertag-Manier gab es ein feines Fondue, ausgewählte Apéro-Plättchen sowie das ein oder andere Gläschen Weisswein zu geniessen. Die Teilnehmer sind sich einig: „Mätthel, das war ein grossartiger Anlass! Danke dafür.“