Lüftung - Zentrale Lüftung

  • LWZ 280

    Angenehm frische Atmosphäre einfach überall.

    Die LWZ 280 ist besonders geeignet für den Einsatz in Wohnungen oder Einfamilienhäusern.

    Zum Produkt

    Zentrale Lüftungssysteme

    Bei zentralen Lüftungslösungen übernimmt ein Gerät über ein Ab- und Zuluftsystem die Ent- und Belüftung der Räume. Die hierfür benötigten Lüftungsleitungen können in Wänden, Beton- oder Zwischendecken, im Boden, unterm Estrich oder auch frei verlegt werden. Diese Lösung wird daher vor allem im Neubau oder bei umfassenden Modernisierungen ein- gesetzt. Der große Vorteil: ein über die gesamte Wohnfl äche gleichmäßiger Frischluftkomfort. Die aus der Abluft zurückgewonnene Energie kann zur Erwärmung der Zuluft eingesetzt werden.

    ie Außenluft an zentraler Stelle angesaugt und über ein Rohrsystem in die Zulufträume verteilt. In einem Kreuz-Gegenstromwärmetauscher findet die Wärmerückgewinnung statt, die bis ca. 93 % der Abluftwärme auf die Zuluft überträgt. Um die Verschmutzung von Gerät und Kanälen zu verhindern sowie ggf. Allergiker vor Staub und Pollen zu schützen, wird die Außenluft gefiltert. Hierfür stehen verschiedene Filterqualitäten zur Verfügung. Zentrale Zu-/Abluftanlagen sorgen für einen sehr hohen Wohnkomfort.

     

    Dank des besonders leisen Betriebes eignen sich die zentralen Lüftungssyseme von STIEBEL ELTRON für den Einsatz in Wohnungen, Einfamilienhäusern oder auch kleineren Gewerbeobjekten. Alle Funktionen lassen sich mit der optional erhältlichen  Fernbedienung FEB äusserst komfortabel bedienen.