Lüftung

  • Lüftungsanlagen

    Für angenehm gesunde Raumluft: Lüften mit System.

    STIEBEL ELTRON Lüftungsanlagen für maximale Energieeffizienz und minimale Wärmeverluste.

    Lüftungen ansehen

    Lüftungstechnik von STIEBEL ELTRON

    Moderne Lüftungsanlagen – mehr als blosser Luftaustausch

    Moderne Lüftungssysteme sorgen für einen geregelten Luftaustausch ohne Energieverschwendung. Je nach Gerät übernehmen sie auch Heizung und Warmwasserbereitung. Lüftungsanlagen von STIEBEL ELTRON vereinen maximale Energieeffizienz und minimale Wärmeverluste.

    Perfektes Raumklima: Ein schwieriger Balanceakt.

    Warum ist Lüften so wichtig?

    Moderne Häuser sind durch sinnvollen Wärmeschutz heute so abgedichtet, dass kaum noch Energie verloren geht. Besonders Niedrigenergiehäuser werden mit einer dichten Gebäudehülle versehen, um vor allem Wärmeverluste zu vermeiden. Auch durch nachträglich durchgeführte Wärmedämm-Massnahmen ist eine ausreichende Versorgung mit Aussenluft beispielsweise über Fugen und Undichtheiten oft nicht mehr gegeben.

    Ein natürlicher Luftaustausch kann deshalb nicht mehr stattfinden und macht eine kontrollierte Wohnraumlüftung unverzichtbar. Ein ständiger Luftwechsel ist notwendig, um beispielsweise Schimmelpilz und Gebäudeschäden zu vermeiden.

    Als alleinige Lüftungsmassnahme ist die Fensterlüftung schwierig umsetzbar. Zur Sicherstellung eines energiesparenden und hygienischen Mindestluftwechsels müsste vier- bis sechsmal täglich für ca. 5 Minuten gelüftet werden. Dies bei abgestellter Heizung und mit vollständig geöffneten Fenstern – also nahezu unmöglich.

    Systeme zur kontrollierten Wohnungslüftung sorgen zuverlässig für die notwendige Frischluft und können darüber hinaus auch besonders energieeffizient für Heizung und Warmwasser sorgen.

    Lüftungssysteme

    Integralgeräte

    Integralgeräte sind Wärmepumpen mit einem integrierten Lüftungssystem. Bei Integralgeräten mit zentraler Zuluft wird die Abluft und auch die Zuluft zentral durch das Gerät aus den einzelnen Räumen abgesaugt bzw. zugeführt. Diese Komplettsysteme sorgen nicht nur für ein warmes, gut durchlüftetes Zuhause, sondern liefern gleichzeitig auch warmes Wasser und können im Sommer sogar kühlen. Sie profitieren also von vier Funktionen in einem Gerät: Heizen, Lüften, Kühlen, Warmwasser.

    Mehr erfahren

    Zentrale Lüftungsgeräte

    Bei zentralen Lüftungslösungen übernimmt ein Gerät über ein Ab-­ und Zuluftsystem die Ent-­ und Belüftung der Räume. Die hierfür benötigten Lüftungsleitungen können in Wänden, Beton­ oder Zwischendecken, im Boden, unterm Estrich oder auch frei verlegt werden. Diese Lösung wird daher vor allem im Neubau oder bei umfassenden Modernisierungen ein­ gesetzt. Der große Vorteil: ein über die gesamte Wohnfläche gleichmäßiger Frischluftkomfort.

    Mehr erfahren

    Dezentrale Lüftungsgeräte

    Eine dezentrale Lüftungslösung ist insbesondere bei Sanierungen oder punktuellen Feuchtigkeitsproblemen die erste Wahl. Der Installationsauf­wand ist in der Regel gering. Einzelne Geräte sorgen unabhängig voneinan­der in feuchtigkeitskritischen Räumen wie Bad und Küche für Abluft. Für eine optimale Durchlüftung im gesamten Wohnraum sorgen Zu-­ und Abluftgeräte.

    Mehr erfahren