Heizen Wärmepumpen bei Minusgraden über den Heizstab?

Gemeint sind hier vorrangig Luft-Wasser-Wärmepumpen, die im Gegensatz zu Erdreich- oder Grundwasseranlagen schon mal mit minus 10 Grad oder noch tieferen Temperaturen arbeiten müssen.

Aber: Die Umwelt ist voller Energie – zumindest bis zum absoluten Nullpunkt von minus 273,15 Grad Celsius.

Moderne Luft-Wasser-Wärmepumpen gewinnen auch aus -25 Grad kalter Luft noch Energie.

Luft-Wasser-Wärmepumpen von STIEBEL ELTRON

Angenehme Temperaturen beeinflussen, wie gesund und leistungsfähig Sie sind. Die Temperaturspanne, in der Sie sich dauerhaft wohlfühlen und fit bleiben, ist schmal. Unsere hochklassigen Wärmepumpen sorgen für ein gesundes Raumklima. Dieses steigert Ihren Wohnkomfort und Ihre Vitalität.