Wie kann ich mit einer Wärmepumpe kühlen?

STIEBEL ELTRON bietet verschiedene Möglichkeiten, wie Sie mit einer Wärmepumpe im Sommer kostengünstig für kühle Wohnräume sorgen. Dabei unterscheidet man zwei Verfahren:

Passive Kühlung:
Bei der passiven Kühlung wird die niedrige Temperatur des Grundwassers oder des Erdreiches über einen Wärmetauscher auf das Heizsystem übertragen. Der Verdichter der Wärmepumpe wird nicht eingeschaltet, die Wärmepumpe bleibt „passiv“.

Aktive Kühlung:
Bei der aktiven Kühlung wird die Kühlleistung der Wärmepumpe auf das Heizsystem übertragen. Der Verdichter der Wärmepumpe wird eingeschaltet, die Wärmepumpe ist „aktiv“.

Kühlen mit Wärmepumpen von STIEBEL ELTRON

Gerade im Hochsommer denkt man nicht selten an die Anschaffung einer Klimaanlage. Dank der Kühlfunktion von STIEBEL ELTRON Wärmepumpen ist das jedoch gar nicht notwendig. Aber wie funktioniert das Kühlen mit einer Wärmepumpe?