Zahlreiche Vorteile

Kaskaden von STIEBEL ELTRON

Das Kaskadieren von Wärmepumpen bringt viele Vorteile mit sich: Hohe Flexibilität bezüglich Leistung, Aufstellung oder Luftführung sind nur einige davon. Warum es sich - vor allem bei Sanierungen - lohnt, Wärmepumpen in Serie zu schalten, erfahren Sie hier: 

 


Grösse und Gewicht

Wenn es auf jeden Zentimeter ankommt

 

 

Die WPL 19/24 ist für Sanierungen besonders gut geeignet, weil sie schmaler ist als Wärmepumpen mit grosser Leistung. Zudem kann auf der Baustelle ganz einfach die Verschalung abgenommen werden, was das Aussenmass nochmals um 2 cm verringert. Mit den verbleibenden 78cm kann sie leicht durch eine Standardtüre von 80cm Breite eingebracht werden. 

Wärmepumpen mit geringerer Leistung sind zudem leichter als grosse Maschinen, was hinsichtlich Transport und Einbringen in den Heizungsraum – nicht nur bei Sanierungen – ein grosser Pluspunkt ist. 


Aufstellung und Luftführung

Platzsparend und flexibel

 

 

Die Luftführung der WPL 19/24 kann oberhalb (statt seitlich) der Maschine erfolgen. Dies ermöglicht es, die Wärmepumpen platzsparend und nahe beieinander aufzustellen. 

Durch diese nach oben ausgerichteten Luftanschlüsse wird nicht nur die Aufstellung, sondern auch die Luftführung flexibler. So kann der gesamte Bauraum bis unter die Decke für Luftführung und Hydraulik ausgenützt werden.

Auch eine Kombination von Kanälen und Luftschläuchen sowie teilweise zusammengefasste Luftführung ist möglich. Die für die Luftanschlüsse benötigte Aussparung ist mit 60 x 60 cm zudem relativ klein.

Besonderheit Radial-Lüfter

Dank diesem Vorteil sind flexible und lange Kanalführungen erst möglich

 

 

Die WPL 19/24 verfügt über einen sogenannten Radial-Lüfter, welcher einen höheren Druckverslust der Luftführung überwinden kann als beispielsweise ein Axiallüfter. Die Pressung ist ausreichend, um auch die letzte Maschine einer 4er Kaskade mit genügend Luft zu versorgen. Nur dank diesem Vorteil sind flexible und lange Kanalführungen überhaupt erst möglich. Und dies sowohl für das Ansaugen wie das Ausblasen der Zu- bzw. Abluft. 


Hohe und flexible Leistung

Die Kaskade bringt hohe Leistung auf engem Raum

Durch die Kaskadierung ist die Anlage sehr leistungsstark. Sie kann auch als Alternative zu einer Erdsonde-Wärmepumpe in Betracht gezogen werden, wenn Bohrungen nicht möglich sind. Dies ist insbesondere für den Leistungsbedarf von Mehrfamilienhäusern interessant. Eine Kaskade ist gleichermassen effizient wie eine Einzelanlage. Kaskaden arbeiten als Ganzes drehzahlgeregelt und die Last wird auf alle Geräte gleichmässig verteilt. Zudem arbeitet eine Wärmepumpe in Teillast immer effizienter als in Volllast.

Schall

Einige schalltechnische Vorteile

 

 

Die innenaufgestellte WPL 19/24 arbeitet sehr leise. Aber auch im Vergleich zu aussenaufgestellten Wärmepumpen reduziert sich die Schallemission, da der Verdichter bei der Innenaufstellung mit der Wärmepumpe im Inneren des Gebäudes steht. 

Zudem moduliert der Luftvolumenstrom mit dem Verdichter: Der Lüfter dreht bei geringerem Leistungsbedarf (z.B. im Herbst/Frühling) weniger. 

Im Weiteren reduzieren Luftschläuche oder Kanäle den Schall mit jedem Laufmeter und jedem Bogen zusätzlich. Der grosse Querschnitt der Luftführung verringert die Luftgeschwindigkeit und damit die Schallentwicklung zusätzlich, da die Strömungsgeschwindigkeit entsprechend geringer ist. 

Für besonders anspruchsvolle Situationen bestehen zusätzliche schalldämmende Lösungen, wie beispielsweise sogenannte Schalldämmkulissen für Luftschächte. STIEBEL ELTRON hat diesbezüglich robuste Standardkomponenten im Angebot.

Pluspunkt Erfahrung

Mit Spezialwissen im Vorteil


Im Bereich der Kaskadierung von Wärmepumpen ist STIEBEL ELTRON aus verschiedenen Gründen führend und einzigartig: 

STIEBEL ELTRON hat viel Erfahrung mit Kaskaden und arbeitet seit Jahren mit zuverlässigen Partnern zusammen, welche fixfertige Kanal-Lösungen und -Kombinationen passend zur Anlage erstellen und montieren können. 

Wir haben Spezialisten im Team, die Kaskaden je nach Bedarf berechnen und planen können. Im MFH-Bereich kommen erfahrungsgemäss 4er Kaskaden zum Einsatz. Bei speziell hohem Bedarf ist aber auch zweimal eine 3er Kaskade denkbar. Es werden aber auch Kaskaden aus zwei Wärmepumpen installiert. 

Das Potenzial solcher Anlagen ist gross: In Bezug auf die flexiblen Möglichkeiten und vor allem im Hinblick auf die spezifischen Bedürfnisse von Sanierungsobjekten. 

Der Bedarf des Gebäudes, die Möglichkeiten der Räume sowie die Wünsche der Bauherrschaft sind für unsere Planung massgebend. 

Kaskaden von STIEBEL ELTRON