Du wirst hier fehlen, Esthi

Über 21 Jahre war Esther Imboden für STIEBEL ELTRON AG tätig. In all diesen Jahren hat sie vieles erlebt und wusste stets einige Anekdoten zu erzählen, über die jeweils schallend gelacht wurde. Überhaupt ist Esthi das Lachen nie vergangen.

So war es denn zwar eine Überraschung, aber doch durchaus verständlich, dass die Frohnatur an ihrem Abschiedsapéro gerührt sagte: «Ich kann es gar noch nicht richtig fassen», und dabei verstohlen eine Träne trocknete. «Einen Drittel meines Lebens habe ich in dieser Firma verbracht – und nun bin ich pensioniert.» Auch wir können uns STIEBEL ELTRON ohne unsere Esthi kaum vorstellen.

Liebe Esthi, du wirst hier fehlen. Wir wünschen dir alles Liebe und Gute für die Zukunft.