Was kostet eine Wärmepumpe?

Die Kosten für eine Wärmepumpe gestalten sich individuell und variieren von Objekt zu Objekt.

Grundsätzlich kann gesagt werden, dass eine Wärmepumpe leicht höhere Investitionskosten mit sich bringt als eine konventionelle Heizung, welche auf fossilen Brennstoffen basiert. Auf den andern Seite liegen dann jedoch die Betriebskosten einer Wärmepumpe deutlich tiefer, so dass sich die Investition über die Jahre klar rechnet.

Auch bei den Wärmepumpen-Typen gibt es kostentechnisch Unterschiede. So ist eine Luft | Wasser-Wärmepumpe punkto Investitionskosten am attraktivsten; eine Sole | Wasser-Wärmepumpe (Erdwärme) hingegen trumpft mit hohen Effizienzwerten auf.

In unserem Wärmepumpen-Navigator können Sie auf Ihr Zuhause zugeschnitten eine erste Richtkalkulation vornehmen. Gerne empfangen wir Sie bei uns im Energy Campus in Lupfig AG oder unser Aussendienst schaut bei Ihnen vor Ort vorbei.