ENERGY CAMPUS

Ein Bau im Minergie-P-Standard

Dass der neue Firmensitz nachhaltig und energieeffizient gebaut werden muss, ist von Beginn weg die Vorgabe. Dabei ist es das erklärte Ziel, den Minergie-P-Standard zu erfüllen, mit anspruchsvollsten Rahmenbedingungen für energetisches Bauen. Minergie-P verlangt ein eigenständiges, am niedrigen Energieverbrauch orientiertes Gebäudekonzept und muss als Gesamtsystem und in allen Teilen konsequent darauf hin geplant, gebaut und in Betrieb genommen werden. Wärmepumpen und Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung sind für Heizen, Lüften und Warmwasserversorgung des gesamten Gebäudes zuständig.

Haupteingang STIEBEL ELTRON Schweiz Firmensitz, ENERGY CAMPUS in Lupfig mit Minergie-P-Standard, Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energie

ENERGY CAMPUS - eine Investition mit Zukunft

Auf rund 5'500 Quadratmetern Büro- und Lagerfläche bietet das neue Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energien in Lupfig nicht nur Platz für über 50 Mitarbeiter, sondern auch einen grossen Showroom sowie mehrere Schulungs- und  Tagungsräume. Über zwölf Millionen Schweizer Franken investiert STIEBEL ELTRON in das neue Gebäude, welches im Oktober 2012 bezogen und eingeweiht wird.
 

Innenhof als Begegnungszone mit speziellem Licht- und Farbkonzept im STIEBEL ELTRON Schweiz Firmensitz, ENERGY CAMPUS in Lupfig mit Minergie-P-Standard, Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energie

Einladende Begegnungszone

Der Innenhof im Gebäude stellt ein zentrales Element dar. Dieser grosszügige, dreigeschossige Innenraum, welcher über Dachoblichter mit natürlichem Licht geflutet wird, ermöglicht eine einfache und schnelle Orientierung und wird so unweigerlich zur Begegnungszone. Ein speziell entworfenes Licht- und Farbkonzept unterstützt die natürliche Stimmung und sorgt ganzjährig für ein angenehmes Ambiente.

Begrenzt wird der Innenhof durch eine aufgerasterte Wand. Das Entwurfsprinzip der Aussenfassade ist hier in der Innenfassade wiederzufinden. Somit wird die äussere Erscheinung im Innern widergespiegelt.

 

Lagerhalle im STIEBEL ELTRON Schweiz Firmensitz, ENERGY CAMPUS in Lupfig mit Minergie-P-Standard, Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energie

Minergie P-Werte inklusive Lagerhalle

Eine grosse Herausforderung war insbesondere der Minergie P-Standard im Lager. Dabei galt ein besonderes Augenmerk vor allem den Verladerampen, welche zwingend eine im Detail exakte Konstruktion verlangen.

Dank einem guten Verhältnis zwischen offenen und geschlossenen Oberflächen kann das entworfene Projekt schlussendlich problemlos die erforderten Werte vorweisen. Eine wärmebrückenfreie Konstruktion sowie die Wärmeerzeugung mit alternativen Energien sind hierfür ausschlaggebend.

Auf rund 1'700 m2 werden heute 1'000 Paletten in einem Verschieberegal gelagert, was einige Prozessanpassungen erforderte. So wurde die Warenverfügbarkeit optimiert, die tagfertige Kommissionierung für Auslieferungen am Folgetag möglich gemacht und durch die vereinfachte Verzollung können Wartezeiten eingespart werden. Dank flexibler Arbeitszeitmodelle sowie einem Lagerbüro im Wareneingangs-/Warenausgangsbereich ist auch ein kundenfreundlicher Service für Abholer gewährleistet.

Photovoltaik-Module zur Nutzung der Sonnenenergie auf dem Dach des Lagerhalle im STIEBEL ELTRON Schweiz Firmensitzes, dem ENERGY CAMPUS in Lupfig mit Minergie-P-Standard, Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energie

Vorbildliche Nutzung der Sonnenenergie

Für uns als zukunftsorientiertes Unternehmen ist es eine Selbstverständlichkeit, dass der neue Firmensitz nachhaltig und energieeffizient ist. Wir leben vor, wofür unsere Firma steht: innovative und solide Technik zur effizienten Energiegewinnung, Wärmeproduktion und Lüftung.

Auf dem Dach des ENERGY CAMPUS produzieren 124 Photovoltaik-Module mit einer Fläche von
202 m2 rund 29'000 kW Strom pro Jahr. Damit decken wir unseren Strombedarf für die installierten Wärmepumpen (2 × WPF 40 mit insgesamt 80 kW Heizleistung) zu 100 % ab.

Wir setzen auf eine dezentrale solare Stromerzeugung – aus ökologischer Überzeugung und weil sich die Investition langfristig lohnt. Darüber hinaus können wir mit unserer hauseigenen Photovoltaik-Anlage eine CO2-Einsparung von 3'540 kg pro Jahr erreichen.

Innenansicht Showroom / Ausstellungsbereich mit leisen Wärmepumpen im Lagerhalle im STIEBEL ELTRON Schweiz Firmensitz, ENERGY CAMPUS in Lupfig mit Minergie-P-Standard, Kompetenzzentrum für Erneuerbare Energie

Showroom zum Hören und Staunen

In unserem Showroom im ENERGY CAMPUS in Lupfig sind diverse Wärmepumpen betriebsbereit ausgestellt. Nutzen Sie diese Gelegenheit, unsere Geräte in Aktion zu sehen und zu hören. Sie werden staunen, wie leise Wärmepumpen heutzutage arbeiten.

Es ist von Vorteil, vorgängig einen Termin mit uns zu vereinbaren. So können wir sicherstellen, dass wir Ihnen beratend zur Verfügung stehen und die für Sie passende Wärmepumpenlösung finden werden. 

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns noch heute für einen Besuch im ENERGY CAMPUS. Wir freuen uns schon jetzt, Sie kennen zu lernen.

Termin vereinbaren

Interview im ENERGY CAMPUS mit Geschäftsführer Paul Stalder