"Mehr Zeit für Wandern und Reisen, darauf freue ich mich."

Es sind nicht mehr viele Wochen, in denen Esther Imboden die tägliche Autofahrt von Rheinfelden nach Lupfig auf sich nehmen muss. Der längere Arbeitsweg nach dem Wegzug der STIEBEL ELTRON AG von Pratteln ist eine von diversen Veränderungen, welche Esthi in ihren über 20 Jahren beim Wärmepumpenspezialisten erfahren hat. «Es ist Wahnsinn, wie sich die Stiebel entwickelt hat. Allein die Mitarbeiterzahl hat sich locker vervierfacht seit meinem Einstand im Jahr 1997.» Als Assistentin des damaligen Geschäftsführers Urs Gräflein war sie schnell Dreh- und Angelpunkt für alle, überall wurde sie für ihre Zuverlässigkeit geschätzt. Mit dieser Eigenschaft konnte sie innerhalb der sich verändernden Organisation mit unterschiedlichen Aufgaben betraut werden, bis sie beim Neuaufbau der Marketingabteilung mitwirkte und so ihre heutige Funktion innerhalb dieses Teams mitgestaltete. Wenn es auch noch eine kleine Weile hin ist bis zu ihrem letzten Arbeitstag, müssen wir uns darauf gefasst machen: Esthi wird hier fehlen.