Wärmewende ist aktiver Klimaschutz

Modernisieren mit einer Wärmepumpe.

Mit der Modernisierung Ihres alten Heizsystems gewinnen Sie unter anderem viel Raum für mehr Komfort in Ihrem Keller.

Energiewende braucht Wärmewende

Mehr als zwei Drittel des gesamten Energiebedarfs im Haushalt werden fürs Heizen eingesetzt. Wer Energie sparen will, muss somit nicht nur Strom sparen, sondern auch Wärme. Die Energiewende müsste demzufolge eine Wärmewende sein. Noch ist die öffentliche Diskussion zur Energiewende eindeutig stromfixiert, obwohl dieser nur etwa einen Fünftel des gesamten Energiebedarfs ausmacht. Dabei bestehen aber vor allem im Wärmebereich Potenziale, die noch unzureichend genutzt werden: Nur eine von fünf Heizungen entspricht dem aktuellen Stand der Technik. Zudem wird noch sehr häufig mit Öl oder Gas geheizt, obwohl es heute durchaus möglich ist, Gebäude unabhängig von fossilen Brennstoffen zu heizen.

Ölheizung raus - Wärmepumpe rein

Es müssen daher dringend mehr Investitionen in Erneuerbare Energien getätigt werden. Wird bei der Modernisierung eine Ölheizung durch eine Wärmepumpe ersetzt, steigt die CO2-Einsparnis um ein Vielfaches. Wer die Wärmewende in Angriff nehmen will, sollte von der Natur profitieren. Denn sie ist die sauberste und krisensicherste Energiequelle der Welt und steht uns unendlich zur Verfügung.

Unabhängigkeit dank Erneuerbarer Energie

Wenn wir unsere Unabhängigkeit erreichen wollen, müssen wir uns um eine Wärmeerzeugung mit Erneuerbaren Energien bemühen. Weg von fossilen Brennstoffen – hin zur Unabhängigkeit. Jeder kann selbst etwas dazu beitragen. Im Rezyklieren sind wir Schweizerinnen und Schweizer bereits Weltmeister - beim Energiesparen können wir noch besser werden. Bei Beiden gilt der
gleiche Grundsatz: Vermeiden ist besser. Denn Energie, die gar nicht verbraucht wird, muss auch nicht gespart werden.

Daneben lässt sich auch die Ressourcennutzung optimieren. Deshalb ist die Fokussierung auf Erneuerbare Energien und energieeffiziente Produkte unverzichtbar. Für unser Unternehmen bedeutet das, weiterhin technologisch fortgeschrittene Geräte zu entwickeln, die Energiespeicherung zu berücksichtigen und Systemlösungen anzubieten. Unsere Produkte sind zukunftsweisend und unsere Anlagen nachhaltig. Dadurch helfen wir mit, dass unsere Kunden unabhängig sein können und einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.