Ein unschlagbares Team

Schlank, sparsam und gutaussehend: Wer wünscht sich nicht diese Attribute für einen treuen Begleiter? Die Luft | Wasser-Wärmepumpe WPL 17 classic und der Integralspeicher HSBC 300 bieten alles, was das warme Herz begehrt und sind dadurch die ideale Kombination für das moderne Eigenheim.

Sie suchen ein unschlagbares Team, wenn es darum geht, wirtschaftlich und preiswert zu heizen und warmes Wasser zu produzieren? Bei STIEBEL ELTRON werden Sie fündig: Die Luft | Wasser-Wärmepumpe WPL 17 classic und der Integralspeicher HSBC 300 sind optimal aufeinander abgestimmt und bieten als Set alles, was sich der Bauherr für die Haustechnik seines Eigenheims wünscht: Eine ebenso elegante wie effiziente Systemlösung.

Kompakt und energieeffizient – WPL 17 ACS classic

Die Inverter-Luft | Wasser-Wärmepumpe WPL ACS classic für die Aussenaufstellung eignet sich für Einfamilien- und Reihenhäuser. Dank der modernen Invertertechnologie erreicht sie die hohe Energieeffizienzklasse A++. Das Kompaktgerät erlaubt eine platzsparende Aufstellung und arbeitet dank stufenloser Drehzahlanpassung des Lüfters und des Verdichters besonders leise. Das ABC-Design (AntiBlock-Condensat) vermeidet ein Blockieren des Kondensatablaufs und somit das Zufrieren des Verdampfers. Da die Hydraulik- und Elektroanschlüsse seitlich positioniert sind, lässt sich die WPL ACS classic ohne Öffnen anschliessen. Mit der integrierten Kühlfunktion kann an heissen Tagen eine angenehme Wohnatmosphäre geschaffen werden.

Aus der Ruhe kommt die Kraft – WPL 17 ICS/IKS classic

Die Variante WPL 17 ICS/IKCS classic für die Innenaufstellung reduziert dank der Luftführung im Geräteinnern und den schallabsorbierenden Luftschläuchen die Lautstärke auf ein Minimum. Somit ist auch ein problemloser Betrieb bei engerer Bebauung wie beispielsweise Reiheneinfamilienhäusern möglich. Und im Silentmode arbeitet die WPL 17 IKCS classic zudem sogar noch leiser.

Wichtige Detaillösungen reduzieren den Installationsaufwand. Dazu gehören die flexible Luftführung in der Ausführung «ICS», das kompakte Luftführungsmodul bei der Ausführung «IKCS» und die Schnelladapter an den Luftschläuchen für eine schnelle und saubere Montage. Der hohe Integrationsgrad ermöglicht eine platzsparende und einfache Installation. Durch die integrierten Schwingungsdämpfer kann direkt an die hydraulischen Anschlüsse angeschlossen werden.

Platzvorteil durch intelligente Kombination – Integralspeicher HSBC 300 cool

Eine perfekte Ergänzung zur WPL classic ist der Integralspeicher HSBC 300 cool. Er vereint 270-Liter-Trinkwarmwasser- und 100-Liter-Pufferspeicher, Ladepumpe sowie einen gleitenden und einen gemischten Heizkreis in einem Gehäuse. Die schlanke Bauform ermöglicht eine Aufstellung auf engstem Raum. Die Installation wird durch die Trennbarkeit in zwei Module für die Einbringung deutlich vereinfacht. Durch den hohen Vormontagegrad ab Werk müssen nach dem Aufstellen nur noch die hydraulischen Leitungen für Trinkwasser, Wärmepumpe und Heizkreis angeschlossen werden – das verkürzt die Installationszeit zusätzlich. Dank der hochwirksamen Wärmedämmung bietet der Integralspeicher eine hohe Effizienz und kann auch für die Kühlung des Gebäudes über beispielsweise Gebläsekonvektoren eingesetzt werden. Dank des grossen Trinkwarmwasserspeichers bietet der Integralspeicher hohen Warmwasserkomfort – und das auf kleinstem Raum.

Präzise abgestimmt auf die Nutzung mit einer Wärmepumpe deckt der HSBC 300 cool alles ab, was man in einem Einfamilienhaus in Bezug auf Wärme, Trinkwarmwasser und Hydraulik benötigt. Und das in einem äusserst komfortablen Format. Dank der intelligenten Kombination von Trinkwarmwasser und Pufferspeicher wird der Platzbedarf quasi halbiert und eine Aufstellung auf engstem Raum möglich. Dies ergibt mehr Nutzfläche für die Hausbesitzer. Der Integralspeicher HSBC ist damit eine exzellente Lösung für Einfamilienhäuser – insbesondere im Zusammenspiel mit der WPL 17 classic.