• Produktdetails

    Die WPL 33 HT verfügt über einen patentierten Kältekreislauf in dem zwei Inverter-Verdichter bedarfsabhängig und leistungszahloptimiert gesteuert werden. In der Übergangszeit im Herbst und Frühjahr arbeitet nur ein Verdichter. Wird der Wärmebedarf größer, kommt der zweite Verdichter hinzu. So arbeitet die Wärmepumpe im Teillastbereich sehr effizient, da nur so viel Heizenergie zur Verfügung gestellt wird, wie gerade benötigt wird. Des Weiteren verfügt die Wärmepumpe ebenfalls über eine Dampfzwischeneinspritzung um bei niedrigen Außentemperaturen die Verdichter zu kühlen und den Einsatzbereich zu optimieren. Die Technik der WPL 33 HT ist einzigartig im Markt und bereits jetzt schon die Heizungstechnik der Zukunft. Die Vorteile der Leistungsregulierung können sowohl bei Fußbodenheizungen als auch bei Radiatoren ideal genutzt werden. Durch ein Vorlauftemperaturniveau von bis zu +75 °C kann in der Warmwasserbereitung auf eine elektrische Zusatzheizung verzichtet werden oder das Gerät als Problemlöser in der Renovierung eingesetzt werden. Durch die Innen- und Außenaufstellungsvarianten, ist die WPL flexibel einsetzbar.


    Technische Daten

    Produktnummer: 230699

    Wärmeleistung bei A-7/W35 (EN 14511): 12,38 kW

    Wärmeleistung bei A2/W35 Teillast (EN 14511): 7,45 kW

    Leistungszahl bei A-7/W35 (EN 14511): 2,47

    Leistungszahl bei A2/W35 Teillast (EN 14511): 3,47

    Alle anzeigen

    Herunterladen als PDF

    Benötigtes und weiteres Zubehör